iStock-482858629.jpgiStock-476581372.jpgiStock-501222640.jpgiStock-478291166.jpgiStock-459005197.jpgiStock-511784842.jpg

2. Fachtagung Eingliederungsmanagement

Eingliederungsmanagement Pro-aktive Wege in der Arbeitsintegration
Als Handlungsansatz hat sich Eingliederungsmanagement, das im internationalen Kontext als Disability Management bezeichnet wird, in den vergangenen Jahren etabliert. Unternehmen achten inzwischen nicht nur verstärkt auf Absenzen. Mit Hilfe unterschiedlicher Massnahmen und Konzepte versuchen sie auch, erkrankte und verunfallte Beschäftigte so zu unterstützen, dass der Re-Integrationserfolg verbessert wird.

Dies geschieht sowohl mit Unterstützung eigener Aktivitäten im Unternehmen – diese werden unter anderem als Case Management oder Gesundheitsmanagement bezeichnet – als auch durch die Beteiligung externer Akteurinnen und Akteure, unter anderem mit Hilfe von Invalidenversicherung, Taggeldversicherern oder externen Dienstleistern.

Flyer Fachtagung (PDF)

Presseerklärung Fachtagung 2012 (PDF)

Fotogalerie