slider1_pins.jpgslider2_rotes_netz.jpgslider3_weisses_netz.jpgslider_flyer.jpgdas_flyer_pic.jpg

Professionalisierung

Das Weiterbildungsangebot «Eingliederungsmanagement» ist kompetenzbasiert und vermittelt systematisch Fähigkeiten und Kompetenzen in der erwerbsorientierten Eingliederung. Das Kompetenzprofil basiert auf den Dublin Deskriptoren. Dabei wird ein systematischer Zusammenhang zwischen Wissen, Anwendung von Wissen, Urteilen, Kommunikations- und Selbstlernfähigkeit hergestellt:

 grafik1.gif

Für die Weiterbildungsangebote im Eingliederungsmanagement sind die einzelnen Kompetenzen auf den Ebenen «kompakt» und «fokussiert» jeweils produktbezogen ausgewiesen.

Die Weiterbildungsangebote unterstützen die individuelle Professionalitätsentwicklung eines sich über die professionelle Biographie erstreckenden Qualifizierungsprozesses in der erwerbsorientierten Eingliederung im Sinne einer «iterativer Bildung» durch

  • verschiedene Angebotsformate – kompakt, fokussiert, aktuell – zum individuellen Lernen
  • berufsbegleitendes und tätigkeitsverbundenes Lernen im kollegialen Verbund
  • kontinuierliche Aneignung des sich entwickelnden Bestand an neuem Wissen
  • reflexive Auseinandersetzung mit Praxiserfahrung